Survival- Lager

Sonne, Natur, coole Leute- so sieht unser Survival- Lager aus ­čÖé

Die Themen sind klar: was macht eigentlich einen guten Betreuer und Leiter aus? Welche Rechten und welche Pflichten habe ich? Wie kann ich mit Problemen in der Gruppe umgehen? Wie kann ich die Probleme l├Âsen? Was ist eigentlich die KjG und wie ist das alles au├čerhalb unserer eigenen Gruppe strukturiert? Und nat├╝rlich noch viel, viel mehr ­čÖé

Aber wer jetzt glaubt, das ist alles staubtrocken und langweilig- der irrt sich! Wir machen den Juleica-Kurs zu einem echten Abenteuer! Denn statt mit Beamer und Powerpoint in stickigen R├Ąumen zu sitzen, kann man hier die Sonne und die frische Luft genie├čen und das Gelernte direkt in passender Umgebung anwenden. Die Teamer aus Paderborn haben daf├╝r einiges mitgebracht und sorgen daf├╝r, dass keine Langeweile entsteht.

Unser Hintergrundteam sorgt zudem f├╝r gute Verpflegung und ausreichend Holz f├╝r das Lagerfeuer am Abend.

Morgen geht das Survival- Lager dann mit einem Open-Air Gottesdienst zu Ende und alle „├ťberlebenden“ fahren vollgepackt mit neuem Wissen, Ideen und Begegnungen zur├╝ck in die Zivilisation.