Hagen

KjG Mitgliedschaftsbrief

Liebes Emster KjG-Mitglied,

dieses Jahr sind wir mit 118 Kindern und 43 Leitern wieder einmal nach Siedlinghausen ins Sauerland gefahren, vielleicht warst du ja sogar auch dabei?!
Wir freuen uns, dass gerade in der letzten Zeit so ein großer Zuspruch für unser Zeltlager besteht. Das Zeltlager ist für uns alle ein klares Highlight im Jahr und wir können die nächsten Sommerferien kaum abwarten.
Wir auf Emst sind aber natürlich nicht die einzigen, die sich im Sommer auf den Weg machen. Die KjG ist neben den Pfadfindern der zweitgrößte Jugendverband mit 80.000 Mitgliedern in ganz Deutschland. Es gibt im Diözesanverband Paderborn (unser zuständiger Verband) 61 KjGs, mit ca. 3182 Mitgliedern. Wir Emster zählen mit aktuell 148 Mitgliedern zu einer besonders großen KjG und darauf sind wir auch ein bisschen stolz ;-).

Wie du das aus Fußball- oder sonstigen Vereinen wahrscheinlich schon kennst, haben wir auch in der KjG einen Mitgliedsbeitrag. Dieser Mitgliedsbeitrag (und vieles andere was die Jugendarbeit betrifft) wird von Vertretern der einzelnen Bezirke im Diözesanverband (DV) Paderborn bestimmt. (Wir Emster gehören zu dem Bezirk ‚Ruhrgebiet‘). Der DV Paderborn ist auch derjenige, welcher die Beiträge verwaltet. Das heißt, dass wir deinen gezahlten Mitgliedsbeitrag vollständig an den DV Paderborn weitergeben.

Ab 2018 beträgt der jährliche Mitgliedsbeitrag 36€ für Kinder und Jugendliche und 39€ für junge Erwachsene ab 18 Jahren.

Bisher haben KjG-Mitglieder bei unseren Fahrten einen vergünstigten Zeltlagerbeitrag bezahlt. Dies soll auch in Zukunft so bleiben, hierfür werden wir ab dem nächsten Jahr die Zeltlagerbeiträge anpassen und versuchen, die entstehenden Mehrkosten etwas abzufedern. Durch die KjG-Mitgliedschaft können wir Unterstützung für unsere Aktionen und Fahrten bekommen. So bekommen wir pro KjG-Mitglied einen Zuschuss für unsere Ferienfreizeit. Die Buskosten von 460€ für das KjG-Wochenende im Februar 2017 wurden beispielsweise vom Förderverein der KjG-Paderborn übernommen. Somit konnte der Teilnahmebeitrag bei 35€ für KjG-Mitglieder bleiben. Und nicht zuletzt sind KjG-Mitglieder bei all unseren Veranstaltungen über die KjG versichert.

Weiterhin nutzen wir Leiterinnen und Leiter Ausbildung- und Fortbildungsangebote der KjG. Die Gruppenleitungsschulung, sowie Fortbildungen zum Thema ‚Kinder schützen‘, werden regelmäßig von Emstern besucht, ebenso wie erlebnispädagogische Angebote, um immer wieder neue Spielideen für das Zeltlager zu bekommen. Alle Emster Leiterinnen und Leiter sind KjG-Mitglieder.
Natürlich haben wir auch über das Jahr verteilt immer wieder Aktionen, um die Wartezeit auf das nächste Zeltlager zu verkürzen… Bist du bei der nächsten dabei?

Am 24. November wollen wir einen KjG-Nachmittag mit Ausklang beim Gemeindestammtisch „Heinrichs am Turm“ veranstalten. Der bist du mit deinen Eltern, Geschwistern und Freunden herzlich eingeladen vorbeizukommen. An diesem Tag gibt es die Möglichkeit, Fragen zur Mitgliedschaft und zum Beitrag klären zu können, sowie die Strukturen der KjG als Verband ein bisschen kennenzulernen. Im Anschluss sorgt das FreVent-Team noch für Spiel und Spaß.

Noch einmal in Kürze:

Was?: KjG-Nachmittag zum Thema Mitgliedschaft & Beitrag
Wo?: Im Jugendtreff, Willdestraße 15, 58093 Hagen
Wann?: 24.November.2017 16.30 Uhr
Was passiert noch?: ab 17 Uhr Spiel & Spaß durch das FreVent im Jugendtreff; ab 20 Uhr Gemeindestammtisch im Heinrich-König-Haus.

Solltest du oder deine Eltern im Vorfeld Fragen haben, könnt ihr euch immer gerne an uns Leiter und unsere Pfarrleitung wenden. Am einfachsten geht das per Email über: info@kjg-hagen-emst.de

Die Mitgliedsbeiträge werden, wenn nichts anderes vereinbart wird, 2018 wie gewohnt eingezogen. Bis zum 31.12.2017 kann von der KjG-Mitgliedschaft zurückgetreten werden. Hierfür reicht eine formlose Nachricht an Johannes Grunwald unter: kasse@kjg-hagen-emst.de

Ihre Pfarrleitung der KjG Heilig-Geist Hagen-Emst
Lena Buschak, Paula Wölfle, David Pesch, David Jetter


KjG-Action in den Sprungwerken Hagen

KjG-Action in den Sprungwerken Hagen

Unser FreVent-Team hat sich für die nächste Zeit etwas ganz besonderes ausgedacht. Ca. 1x im Quartal wollen wir mit Euch eine größere Aktion veranstalten. Nachdem wir 2016 schon unter Anderem Schlittschuh laufen waren und einen Spiel- und Sporttag veranstaltet haben, wollen wir unsere Aktionsreihe in 2017 und 2018 fortfahren.
Am Montag, den 30. Oktober fahren wir in das Sprungwerk Hagen. Hier kannst du dich auf etlichen Trampolinen etc. so richtig verausgaben.
Hier sind alle wichtigen Infos, die zu beachten sind:
WANN?                   30. Oktober 2017 von 13 bis 15.30 Uhr
WO?                          Sprungwerk Hagen in den Elbershallen
                                   Treffpunkt: Um 13 Uhr im Jugendtreff (Willdestraße 15, 58093 Hagen)
WER?                        Kinder zwischen 7 und 14 Jahren
KOSTEN?               15€ für KjG-Mitglieder
                                   17€ für Nicht-KjG-Mitglieder
                                   …für Eintritt und rutschfeste Socken.
MITBRINGEN?     Etwas zu trinken, Sportsachen, Busticket und eine unterschriebene Haftungserklärung:
https://sprungwerk-hagen.de

Bitte bringen Sie das Geld in einem Umschlag mit zum Jugendtreff.

Sollten Unklarheiten oder Fragen bestehen, dann melden Sie sich gerne per Mail: kjg-frevent@gmx.de

Damit wir besser planen können, bitten wir um eine Anmeldung:


Die Kracherbande auf dem Zeltplatz

10 Tage Kracherbande – Uuuuund LOS!

Raus aus dem Alltag, rein in die Gummistiefel!

Auch die Kracherbande ist da und startet somit als letztes Team und ältestes für das Jahr 2017 in ihre 10 Tage Lager.  

Auch eine schwache Wettervorhersage kann die Laune nicht vermiesen.. Das Sonnenlager wartet 😉