[vc_row][vc_column][vc_column_text]

♪♪ Wir lagen vor Madagaskar, und hatten … ♪♪

… uh Moment… Hey, bist du neu hier?
Dann kannst du ja eins unserer zahlreichen Lagerlieder noch gar nicht kennen! Aber schön, dass du dich ein bisschen über unser Zeltlager informieren möchtest! Hier bist du auf jeden Fall richtig!!

Unser Zeltlager ist was ganz besonderes und seit Generationen ein Spaß für Jedermann.

Jedes Jahr fahren wir mit 3-4 Gruppen (nach Altersklassen getrennt) ins wunderschöne Sauerland, um dort 10 tolle Tage im Zeltlager zu verbringen.

CIMG9150

Zu Beginn der Ferien bauen wir Leiter das gesamte Zeltlager in ca. 4 Tagen auf. Dann fährt die erste Gruppe los und der Spaß kann beginnen.

Der typische Zeltlagertag beginnt gegen 8 Uhr. Nach dem Waschen an unserer selbstgebauten Waschstelle, gibt es ein leckeres Frühstück mit verschiedenen Cerealien, Brot und Aufstrich.

Manchmal sind wir zum Wecken auch schon passend zum Tagesmotto verkleidet und auch das Frühstück kann je nach Thema sehr unterschiedlich sein. Denn ein Frühstück am Wikingertag sieht natürlich anders aus, als bei einem Kreuzfahrt- Tag.

Zeltlager 08 494

Nach dem Spüldienst, der jeden Tag von einem anderen Kinderzelt übernommen wird, gibt es die Morgenrunde. Darin werden christliche, religiöse, spirituelle oder auch philosophische Themen besprochen bzw. behandelt. Manchmal gibt es dazu ein Lied oder einen Text, manchmal wird etwas gebastelt oder gespielt.

Im Anschluss daran startet das Programm des Tages. Bereits im Oktober/November des Vorjahres treffen sich die Leitungsteams und besprechen mögliche Ideen und starten mit der Planung für das kommende Jahr.
Es gibt verschiedene Mottotage (z.B. Cowboy und Indianer, Die Sims, Starwars, Harry Potter, Vampire, Minions und viele mehr) oder andere Thementage (z.B. Workshoptag etc.).CIMG1197

Außerdem gibt es immer einmal im Lager einen Gottesdiensttag, an dem uns z.B. unser Pfarrer oder unser Gemeindereferent besuchen kommt, um mit uns einen Gottesdienst zu feiern.

Jeden Tag fahren zwei Leiter zum Einkaufen in die Stadt. Wir finden es wichtig, dass wir frisch und lecker kochen. Obst, Gemüse oder Salat gibt es zu jeder Mahlzeit oder gerne auch für den kleinen Hunger zwischendurch.
Entweder mittags oder abends gibt es immer eine warme Mahlzeit.

Zeltlager 08 104Ach übrigens… Mittagessen: Ein mal pro Lager gibt’s eine „Mittagsstation“. Und zwar an dem Tag, an dem man die Stärkung wohl am meisten braucht! Ob frisches Obst, Jogurts, ne ordentliche Schnitte oder vielleicht doch was aufgefallenes, unsere Mittagsstation hat viel zu bieten und man kann sich für den weiteren Marsch wappnen.  Klar, ich rede hier von dem Wandertag! Dieser findet oft zu einem bestimmten Motto statt, zu dem wir dann die Wanderstrecken in der Umgebung erkunden. Oft finden sich Spiele auf der Strecke.. Aber auch das sauerländische Gebirge hat viel zu bieten und man kann auf der Strecke toll seine Mitstreiter oder aber auch Leiter näher kennen lernen.

Aber zurück zum Thema:

Nach dem Mittagessen gibt es wieder einen Spüldienst und danach ein bisschen Mittagspause, in der jeder machen kann, worauf er Lust hat- lesen, spielen, reden oder schlafen 🙂 .

Danach gibt es den Mini-Markt, in dem wir (zum Selbstkostenpreis) Süßigkeiten und Postkarten verkaufen. Und im Anschluss daran, geht das Programm des Tages weiter- mit Spielen oder Aktionen.

CIMG1434Nach dem Abendessen gibt es eine Abendrunde. Dabei werden verschiedene Spiele gespielt, ein Lagerfeuer entzündet und es wird zur Gitarrenmusik gesungen.

Am Ende jeden Tages steht die Hammerrunde. In dieser darf jeder, der möchte, etwas zum Tag sagen, was ihm gefallen hat, oder auch, was ihm nicht gefallen hat.

Ein großer Spaß sind auch die Überfälle in der Nacht. Die anderen Leiter unserer KjG kommen uns ein- bis zweimal pro Lager nachts „besuchen“. Damit sie und nicht überraschen oder uns sogar Sachen „stehlen“ könne, brauchen wir Nachtwachen. Pro Nacht gibt es 3 Schichten. Dabei übernehmen immer 2 Leiter und 2 Kinder eine Schicht zusammen.

Und jetzt hab ich doch glatt noch ein Highlight des Lagers vergessen zu erwähnen:
Sollte die Sonne uns mal wieder 10 Tage keine Pause gönnen, ist natürlich ein Besuch im nahegelegenen Schwimmbad sehr beliebt. 🙂

CIMG2803

Als KjG hat bei uns die Kirche bzw. der Glaube natürlich einen besonderen Stellenwert. Nichts desto trotz kann bei uns jeder- egal welcher Religion er angehört- mitfahren!! All die verschiedenen Charaktere – ob Teilnehmer oder Leiter, Lehrer oder Schüler, katholisch oder muslimisch, Zebra oder Einhorn,… – machen unser Zeltlager so spannend und einzigartig!

Und dann sind da natürlich noch die 10 Tage ohne Handys und Strom, aber mitten in der Natur mit einer tollen Gemeinschaft.

Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr euch entweder direkt bei der zuständigen Kontaktperson oder aber unter info@kjg-hagen-emst.de melden.
Wir freuen uns, über eure Anmeldungen!!

[/vc_column_text][vc_button button_color=“accent“ size=“btn-lg“ link=“url:https%3A%2F%2Fwww.kjg-hagen-emst.de%2Fonline-anmeldung%2F|title:Zeltlagerfreizeiten||“]Zeltlager 2019[/vc_button][uncode_countdown weight=““ date=“2019/07/16″][vc_single_image media=“691″ media_width_percent=“100″][/vc_column][/vc_row]